Samstag, 9. Februar 2019

Gegrillter Thunfisch mit Kartoffelsalat

.... und gleich 2 x Nachtisch gestern

 Den Thunfisch habe ich tiefgefroren gekauft. Der wurde dann halb aufgetaut auf ein Stück Backpapier gelegt und mit einer Marinade aus Olivenöl, Rapsöl, Zitronensaft und Salz bepinselt und ca. 1/4 Stunde bei 200 im Backofen gegrillt.

Für den Kartoffelsalat habe ich einen kleinen Becher fertigen Kartoffelsalat gekauft und da einfach für Zusatzvitamine eine Strauchtomate reingeschnitten, dann einen Apfel geschält und entkernt und auch reingeschnitten, umrühren, fertig.

 Beim 2. Frühstück hatten wir als Nachtisch frische Erdbeeren mit Vanillesoße.
Und beim Nachmittagstee hatten wir als Nachtisch einen Mix aus Apfelmus und Mangomark mit Vanillesoße.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten