Donnerstag, 18. Juli 2019

Spargelsuppe

Nachtisch: Nussjoghurt, Weintrauben, Pfirsiche und Milchreis mit Apfelmus und Sauerkirschen

 Ob das Mittag gestern nun komplett vegan oder nur vegetarisch war, kann ich nicht beschwören. Ich weiß nicht genau, was alles in der Spargelsuppe drin war, die ich als Grundlage dafür benutzt habe.

Also ich habe zwei Dosen Spargelcremesuppe in einen Topf getan und dazu dann noch zwei Gläser weißen Spargel gekauft. Die Flüssigkeit kam mit in die Suppe, den Spargel habe ich in Stücke geschnitten und dann kam der auch in die Suppe. Aufwärmen, das war dann schon alles.


Dazu habe ich uns dann ein paar Brötchen fertiggebacken. Lange und heiß genug, dann klappt das noch in meinem ja nicht mehr wirklich heilen Backofen, der keine Oberhitze mehr hat.

Beim 2. Frühstück gab es mal zum Nachtisch den Nussjoghurt einfach so aus dem Becher, dazu dann Weintauben und Pfirsiche.

Und zum Tee habe ich uns jedem einen Becher Milchreis in eine Schüssel getan und etwas Apfelmus und Sauerkirschen aus dem Glas oben drauf.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten