Dienstag, 6. Juni 2017

Meine Nudelpfanne von heute

- Mit Möhren, Erbsen und Würstchen -


1 große Tasse Wasser in eine Pfanne geben, 1 Teelöffel Salz dazu tun, dann etwas Rapsöl und etwas Olivenöl dazu, danach habe ich ca. 8 mittelgroße Möhren in Scheiben hinein geschnitten, danach 3/4 von einer Dose Erbsen. Anschließend habe ich einen Becher Schmand und eine Packung passierte Tomaten dazu getan, dann 1 Glas Würstchen in Scheiben reingeschnippelt und zuletzt ca. 1/3 von einer Packung Nudeln (heute waren das kurze Makkaroni) in die Pfanne getan.

Immer wieder umrühren. Ansonsten mit Deckel drauf solange kochen lassen, bis auch die Möhren gar sind, denn die brauchen bei diesem Gericht am längsten.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten