Samstag, 9. Januar 2016

Fisch aus dem Backofen ...

 ... mit Kartoffelsalat


Nach dem vielen Fleischmahlzeiten zu Silvester und Neujahr und auch noch danach war es dringend nötig, mal wieder Fisch auf den Tisch zu bringen, denn das soll man ja wegen der gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Den hatten wir dann in Form von einfach aufgebackenem Backfisch à la Bordelaise aus dem Backofen, fertig gekauft.




Dazu habe ich uns --- Bild siehe oben --- dann Kartoffelsalat gemacht, und zwar aus einem Becher fertig gekauftem Kartoffelsalat, den ich mit etwas Olivenöl, Rapsöl, einigen halbierten Cocktailtomaten, einem klein geschnittenen Apfel mit samst der Schale, einer kleinen Minigurke gewürfelt und einem in Streifen geschnittenen Bund Frühlingszwiebeln mit einigen frischen Zutaten aufgebessert habe.





Nachtisch gab es auch noch, und zwar einen großen Becher Kirschquark auf zwei Schüsseln aufgeteilt mit einer Packung frischen Himbeeren, leicht übergezuckert.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten