Montag, 11. Januar 2016

Saure Eier mit Kartoffeln

Dazu ein kleiner Salat

Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen.

Für uns beide 10 Eier hart kochen und abpulen.

Etwas Olivenöl und Rapsöl in eine Pfanne geben, etwas Essig und etwas Zucker dazu geben, bis alles süß-sauer schmeckt. Dann 1 rote Zwiebel abpulen und hacken und auch dazu geben, 1 Paket Bacon in Streifen dazu geben, harte Eier in Scheiben schneiden und auch dazu geben, alles durchkochen, fertig.




Für den Salat ein wenig Olivenöl, Rapsöl und Essig mischen, Zucker und Tomatengewürzsalz dazu geben, durchrühren, dann in jede Schüssel eine Strauchtomate, ein Stück klein geschnittene Gurke und einen halten klein geschnittenen Apfel mit Schale dazu geben, durchmischen, fertig.

Guten Appetit
Renate

Kommentare:

  1. Eine wirklich gute Idee. Wenn ich noch etwas hinzufügen darf...
    Da ich auch auf Geld achten muss bei einem 5 köpfigen Haushalt und trotzdem gut und gesund kochen muss, mach ich immer noch kleine Hack Bällchen mit in die Senfsoße. Das schmeckt ähnlich den Königsberger Klopsen und gibt der Soße noch etwas mehr Geschmack :-)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp ... Kommentare von anderen Leuten, die auch gern kochen, sind hier jederzeit willkommen.

    Hört sich gut an. Mein Mann mag übrigens keine Kapern, da wäre das eine Alternative.

    AntwortenLöschen