Dienstag, 8. September 2015

Bunte Spitzkohlpfanne mit Hähnchen-Kasseler

Genau richtig, wenn die Abende kühler werden


1/2 l Wasser mit 1/2 Teelöffel Salz, 1 Würfel Fleischbrühe, 1 Würfel Kräuterlinge (Kräuterwürfel von Aldi) und je etwas Olivenöl und Rapsöl zum Kochen aufsetzen. 5 mittelgroße Möhren in Scheiben schneiden und dazu geben, 1 kleinen Spitzkohl in Streifen schneiden und auch dazu geben, 2 große Kartoffeln schälen und würfeln und auch dazu geben, 2 Stück Spitzpaprika rot klein schneiden und auch dazu geben, 2 Scheiben Hähnchen-Kasseler würfeln und ebenfalls dazu geben (gibt es bei Netto), dann noch mit etwas Kümmelpulver und Muskat würzen, Deckel rauf und ca. eine Viertelstunde weitergaren. Fertig.

Nachtisch:


Für jede Person eine frische Feige und eine halbe Nektarine klein schneiden und in eine Nachtischschüssel geben, leicht überzuckern, je 1 Becher Mirabellen-Joghurt drüber geben, fertig.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten