Dienstag, 11. September 2018

Asia-Pfanne mit Hähnchen-Nuggets

Nachtisch: Pistazienjoghurt mit frischen Johannisbeeren und Amarettini

 Die Hähnchen-Nuggets habe ich wieder nach Anweisung im Backofen aufgebacken, auf Backpapier.

Dazu habe ich dann für jeden seinen Lieblingsketchup mit hingestellt.

 Die Reispfanne ging so: 1 Tasse Wasser mit 1 Teelöffel Salz in einer Pfanne zum Kochen aufsetzen. Ca. 1/3 von einer kleinen Tüte Parboiled Reis und Wildreis gemischt dazutun, dann habe ich eine Packung Wok-Gemüse dazu getan (bunte Mischung, weiß nicht genau, was da alles drin war) und noch eine Flasche Currysoße fruchtig. Und dann alles solange köcheln lassen unter öfter mal Umrühren, bis der Reis weich ist.

 Für den Nachtisch hatte ich zwei Joghurt mit Ecke gekauft. Den Pistazien-Joghurt habe ich jeweils in eine Schüssel getan, da drauf dann für jeden einige frische rote Johannisbeeren, ein wenig Zucker und dann habe ich noch die Amarettini oben drüber verteilt.

Guten Appetit
Renate



Keine Kommentare:

Kommentar posten