Mittwoch, 12. September 2018

Buntes Pfannengericht mit Paprika und Eiern dazwischen

Dazu saure Gurkensticks


 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Milch in eine Pfanne geben, 2 Teelöffel Salz dazu, dann jeweils etwas Olivenöl und etwas Rapsöl dazu. Danach habe ich eine mittelgroße Portion Kartoffeln geschält und in Scheiben dazu geschnippelt. Anschließend habe ich eine grüne, eine rote und eine gelbe Paprikaschote klein geschnitten und auch dazu getan. Unter mehrmals rühren erstmal alles gar kochen lassen. Dann habe ich zuletzt 5 Eier drauf geschlagen, leicht übergesalzen und dann die Eier druntergerührt, bis sie gestockt waren. Fertig.
Dazu gab es einen Rest saure Gurkensticks und für jeden seinen Lieblingsketchup.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten