Dienstag, 31. Juli 2018

Gemüsepfanne mit Cheddar

Und wegen der Hitze diverse fruchtig-frische Ideen

 Für die Gemüsepfanne habe ich 1 Tasse Wasser mit 2 Teelöffeln Salz und etwas Muskat zum Kochen aufgesetzt, dann jeweils ein bisschen Olivenöl und Rapsöl dazu. Danach habe ich 6 eher schlanke Möhren in Scheiben dazu geschnippelt, dann einen Kohlrabi geschält, gewürfelt und auch dazu getan, zuletzt einen Kopf Brokkoli zerlegt und auf dem anderen Gemüse verteilt, dann alles mit einer Kochsahne begossen und erstmal 1/4 Stunde mit Deckel drauf gegart. Dann kam eine Tüte gestifteter irischer Cheddar oben drüber, nochmal Deckel rauf, überbacken, fertig.
 Zum 2. Frühstück habe ich uns jedem einen Vanillepudding mit Kirsch in eine Schüssel getan, eine Packung frische Himbeeren drüber verteilt und ganz wenig Zucker drüber.
 Wir hatten heute über 30 Grad. Es war unerträglich heiß. Deshalb eine Erfrischung zwischendurch .. ein großes Stück Wassermelone in vier Teile geteilt und dazu habe ich uns eine Fruchtschorle gemacht, die als Grundlage einen Kiwi-Limetten-Ananas-Trauben-Apfelsaft hatte und dann mit Mineralwasser aufgefüllt wurde.
Zu unserer Brotmahlzeit vorm Mittagessen, das ich ja immer abends koche, hab es eine Portion frische rote Johannisbeeren mit Zucker und etwas Dosenmilch.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten