Freitag, 4. November 2016

Hackfleisch-Käsesuppe ...

... und dazu ein Porree-Apfel-Salat

 Die Suppe von heute ging so:
1 l Wasser mit 2 Teelöffeln voll Salz, etwas schwarzem Pfeffer und einer reichlichen Portion Streupetersilie sowie etwas Olivenöl und Rapsöl Kochen aufsetzen. Dann kam ein Paket Hackfleisch halb und halb dazu, dann eine Packung Kräuter-Schmierkäse. Danach habe ich eine dicke Stange Porree in feine Streifen geschnitten und dazu gegeben, danach vier dicke Kartoffeln geschält, gewürfelt und auch dazu gegeben, dann noch eine orangefarbene Paprikaschote klein geschnitten dazu. Dann nur noch gar kochen lassen, ca. 20 Minuten.

Ich hatte noch zwei von diesen leckeren Mischbrötchen von Lidl übrig, die habe ich uns dazu aufgebacken.

Es gab auch noch einen frischen Salat. Dazu habe ich die Sorte 7-Kräuter-Dressing von Aldi in eine Schüssel getan und etwas Olivenöl und Rapsöl dazu gegeben. Da hinein habe ich dann nur noch eine kleine Stange Porree in Streifen und einen entkernten roten Apfel (Braeburn) mit Schale in feinen Stückchen rein geschnippelt und umgerührt.


Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten